URL: www.caritas-gelsenkirchen.de/aktuelles/presse/tausend-luftballons-fuer-eine-gute-ogs
Stand: 25.07.2016

Pressemitteilung

Tausend Luftballons für eine gute OGS

Als Kooperationspartner bei der Durchführung in den offenen Ganztagsschulen starten die Gelsenkirchener Träger eine Kinderluftballonaktion, um ihre Forderungen für eine gute OGS zum Ausdruck zu bringen. Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Berichterstattung  herzlich eingeladen am

Dienstag, 30. Mai 2017, um 15 Uhr,
an die Friedrich-Grillo-Gemeinschaftsgrundschule (Grillostraße 63),
45881 Gelsenkirchen.

Parallel zum Start der Luftballons an der Grilloschule werden gleichzeitig an allen Grundschulen in Gelsenkirchen Luftballons mit den Wünschen der Kinder für eine gute Ganztagsschule gestartet.  Zu den Forderungen gehören unter anderem di e Verbesserung der Bildungschancen, die Sicherung der Finanzierung und Plätze für alle Kinder.

Ansprechpartner OGS Trägernetzwerk Gelsenkirchen:

  • AWO: Jasmin Möller, Tel.: 0209 4094-108

  • Bauverein Falkenjugend: Bärbel Rakowski, Tel.: 0209 582036

  • Caritas Gelsenkirchen: Christoph Grün, Tel.: 0209 15806-50

  • Evangelischer Kirchenkreis: Helmut Mohr, Tel.: 0209 1798-153

Hintergrund:

Offene Ganztagsschulen (OGS) haben einen umfassenden und ganzheitlichen Auftrag: Sie sollen für alle Schülerinnen und Schüler in NRW ein Bildungs-, Erziehungs-, Betreuungs- und Förderangebot sein. Die Rahmenbedingungen für die OGS sind jedoch nicht ausreichend, um diesen Anforderungen zu genügen. Rund 80 Prozent der Offenen Ganztagsschulen in NRW werden von Trägern der Freien Wohlfahrtspflege betreut werden. Weitere Informationen zur Kampagne unter: www.freiewohlfahrtspflege-nrw.de.