TREFFPUNKT - Kontaktstelle

Logo des Treffpunkts: rotes Flammenkreuz der Caritas in der Mitte überlagert von einem grünen Kreis. Verschiedene Comic-Menschen sind gemeinsam aktiv

Durch eine psychische Erkrankung wird oft das seelische Gleichgewicht zerstört. Betroffene werden leicht verletzlicher, ziehen sich daher oft aus dem Freundes- und Bekanntenkreis zurück.

Gemeinsam statt einsam

Im Treffpunkt ist Jeder und Jede jederzeit willkommen! Kontakte treffen und Freundschaften schließe:n, gemeinsam quatschen und die Seele baumeln lassen - all das ist im Treffpunkt montags bis freitags (8:30 bis 15 Uhr) möglich. Ausflüge in die nähere Umgebung (zum Beispiel Flohmärkte, Stadtgarten, Umweltwerkstatt und Co.) sorgen etwa zwei mal im Monat für Abwechslung. Gruppenangebote strukturieren den Alltag und fördern den Gemeinschaftssinn.

Gruppenangebote

Montags bis donnerstags wird gemeinsam gekocht: Das Mittagessen schmeckt, wenn man sich beteiligt hat, schließlich noch mal so gut. Da frisch eingekauft und gekocht wird, wäre es schon, wenn sich Menschen, die mitmachen wollen, bis 9:30 Uhr im Treffpunkt ankündigen.

Mittwochs wird es in der Kreativgruppe abwechslungsreich: Passend zu den Jahreszeiten wird hier gebastelt, gepinselt, gemalt, gefaltet und gefaltet.

Beim Frühstückstreff freitags (10 bis 11 Uhr) kann gemeinsam in den Tag gestartet werden. 
Danach wird ab 12 Uhr die Woche besprochen. Wie lief die letzte Woche? Was war gut? Was nicht? Welche Ausflüge stehen nächste Woche an? Fragen, die gemeinsam mit allen Besucherinnen und Besuchern besprochen.

Download

Treffpunk August 2017