Ausflug zum Tierpark Bochum

Frauen und Kinder vom Internationalen Cafe, die den Tierpark Bochum besucht haben

An dem schon Tradition gewordene große Ausflug in den Sommerferien nahmen neben den Besuchern haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende teil. Diplompädagogin Beatrix Steinrötter vom Sozialdienst katholischer Frauen und Männer: "Im Tierpark angekommen, machten es sich einige direkt zum Picknick gemütlich, andere erkundeten erst einmal das Fossilium mit exotischen Schlangen und anderen Reptilien." Auch die Seehunde und der Streichelzoo kamen bei den Kindern und Müttern gut an. Highlight war auch der Spielplatz zum Toben und Klettern. 

Beatrix Steinrötter fasst zusammen: "Rund um ein toller Tag, an dem auch Frauen teilgenommen haben, die nicht so regelmäßig das Café besuchen sich aber doch zugehörig fühlen und in Kontakt bleiben möchten. Dies unterstreicht noch einmal, dass das Café ohne Grenzen für die Frauen ein wichtiger Ankerpunkt geworden ist."