Caritas-Projekt für Jugendliche bekommt Finanzspritze

Bei dem Caritas-Projekt "Dynamik - wir machen uns stark für Gelsenkirchen" steht Sport im Mittelpunkt. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen will diese Gruppe nicht nur sportlich aktiv sein, sondern auch Gelsenkirchen erkunden. Welcher Sport sich wo am besten machen lässt, wird dann in einem Stadtplan oder in sozialen Netzwerken für andere zusammengefasst.

Wichtig bei dem Vorschlag war, dass er thematisch einem oder mehreren der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele zugeordnet werden konnte, die die Vereinten Nationen im Rahmen von Agenda 2030+ vereinbart haben. Beim Caritas-Projekt waren das unter anderem Partnerschaften zur Erreichung der Ziele und weniger Ungleichheit.

Hintergrund

Der Jugend-Nachhaltigkeits-Fonds vom aGEnda 21-Förderverein und Volksbank-Ruhr-Mitte ist ein Fördertopf, der Jugendgruppen bei der Umsetzung ihrer Projektideen unterstützt. Jugendgruppen aus Gelsenkirchen konnten dazu eigene Projektideen zu verschiedenen Themenfeldern einreichen und je nach Bedarf mit bis zu 1200 Euro für Honorare, Materialen oder weitere Posten bezuschusst werden. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.jugendnachhaltigkeitsfond.info.