Firmenlauf: Bei der Caritas lief es wieder rund

Gruppenfot der Caritas-Teilnehmenden des B2Runs 2018 nach dem ZieleinlaufGeschafft: die Teilnehmenden der Caritas Gelsenkirchen nach ihrem LaufTorsten Lukat

Teamkapitän und Caritasmitarbeiterin Christiane Biermann zieht ein sehr positives Fazit: "Der Lauf hat Spaß gemacht. Die Stimmung untereinander war gut. Das Laufwetter war sehr gut und mit den Zeiten waren alle Zufrieden - was will man mehr?"

Als Erste der Caritas-Frauen kam Olivera Kuhl mit einer Laufzeit von 30,25 Minuten ins Ziel. Schnellster Mann der Caritas war Peter Cebulski mit einer Laufzeit von 27,43 Min. Die Laufstrecke betrug in diesem Jahr 5,5 Kilometer.