Interesse an Veranstaltung über sexuelle Entwicklung war groß

Frauen sitzen an einem TischFoto: Thorsten Lukat

Referentin Barbara Hildebrand-Vohl von donum vitae, der Beratungsstelle für schwangere Frauen, klärte auf, wie und in welchem Alter die Eltern mit ihren Kindern über Sexualität sprechen können. Dabei ging es zum Beispiel auch darum, worauf man bei pubertierenden Kindern achten sollte. Und auch darüber, wie und wann man mit Mädchen über die Menstruation sprechen kann, ohne sie zu verängstigen.

Rund ein Dutzend Frauen haben an dieser Veranstaltung teilgenommen. Caritasmitarbeiterin Mehtap Hamurcu resümiert: "Am Anfang haben sich die Frauen noch geschämt, intime Fragen zu stellen. Als Begleiterin der Gruppe habe ich versucht, sie zu ermutigen, so dass sich die Frauen öffneten. Am Ende hatten die Teilnehmerinnen reichlich Fragen auf die Frau Hildebrand-Vohl ausführlich einging." Aufgrund der Sprachdefizite wurden die Fragen bzw. Antworten vor Ort übersetzt.