kfd bekommt Einblick in die Kleiderstube

Frauen sitzen um einen Tisch

Die Kleiderstube, die durch ehrenamtliches Engagement lebt, freute sich über den Besuch ihrer treuen Unterstützer. Caritasmitarbeiterin Elke Süß leitet die Kleiderstube und sagt: "Vielen Dank für Ihre langjährige Spendenbereitschaft!" Für die kfd-Gruppe resümiert Dorothea Ruby: "Wir möchten uns für die interessante Führung durch die Kleiderstube und die Beratungsstelle im Haus bedanken. Viele fanden ganz neue Einsichten."

Wer sich ehrenamtlich mit Kleiderspenden oder aktiv engagieren möchte, kann sich gerne an die Kleiderstube Rotthausen wenden: Tel. 0209- 98 89 70 22 Kleiderstuberotthausen@caritas-gelsenkirchen.de­­­