Neue offene Sprechstunde und einige Ausflüge

Zu den neuen Sprechstunden sagt Caritasmitarbeiterin Gönül Toklocu: "Mittlerweile kenne ich die Frauen, die regelmäßig zum Treffen kommen, etwas näher und weiß, dass an einigen Stellen eine individuelle Beratung nötig ist. Daher biete ich jeden Dienstag von 9 bis12 Uhr für die Frauen eine offene Beratung an, die auch sehr gut in Anspruch genommen wird."

Begegnung und gemeinsame Aktivitäten sind das Kernstück des Projekt "Aktive Nachbarschaft". Unter Bezug auf die Interessen und Bedürfnisse der Frauen, haben sie in den letzten Wochen unter anderem ein multikulturelles Seniorenheim in Duisburg besucht und erfuhren so die Unterschiede zu anderen Heimen. Da einige Frauen einen Fahrradkurs besuchen und andere sich bei der Fahrschule anmelden wollen, stand zudem wiederholt das Thema "Verkehrszeichen und Verkehrsregeln" auf dem Programm. Themen einer weiteren Infoveranstaltung waren das "Aufenthaltsrecht und Asylrecht in Deutschland". Auch ein Besuch der Beratungsstelle Donum Vitae sowie der Kleiderstube Rotthausen fanden bereits statt.