Sommerfest war gut besucht

Neben Fleisch, Getränken, Salaten und Kuchen organisierte das Ehepaar noch reichlich ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die beim Backen und mehr geholfen haben: Ein Freund der beiden legte Schlager und alte Platten auf, Friseurmeisterin Catia Montario und ihre Tochter schnitten unentgeltlich jede Menge Haare und Stefanie Albers malte Karikaturen und verschenkte sie an die Besucherinnen und Besucher. Ein weiterer Höhepunkt des Festes war der Besuch von Schalke-Maskottchen Erwin, der mit Fahne und Fahrrad auf den Platz gefahren kam.

Probst Markus Pottbäcker lobte in seinem Grußwort insbesondere das Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeitenden und sein Vorgänger Probst Manfred Paas a.D. sprach das Tischgebet.