Stadtradeln 2017: Die Caritas ist wieder dabei!

Wer beim Caritas-Team mitradeln möchte, kann sich für das Team "Caritas Stromspar-Check" unter www.stadtradeln.de registrieren. Also: in die Pedale...fertig...los...

Hintergrund:

Beim Stadtradeln sammeln Radlerinnen und Radler Kilometer für den Klimaschutz und setzen ein aktives Zeichen für die Radverkehrsförderung in Gelsenkirchen. Alle aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben zudem bei einer Verlosung die Chance attraktive Preise wie Fahrradutensilien, Veranstaltungsgutscheinen u.ä. zu gewinnen. Wie in den Vorjahren radelt Gelsenkirchen gemeinsam mit 16 Nachbarstädten - darunter Bochum, Bottrop, Essen und Gladbeck - unter dem Dach des RVR als Metropole Ruhr um die Wette.

Die im Jahr 2016 ausgewählten Benutzerdaten sind noch gültig, das heißt eine erneute Registrierung ist für Stadtradel-Teilnehmer des letzten Jahres nicht notwendig (falls der Benutzername noch bekannt ist!).
Daher kann man sich sofort wieder bei seinem Ex-TEAM oder bei einem neuen Team anmelden oder selbst ein Team gründen. Stadtradel-Teilnehmer aus 2016 finden den Radlerbereich unter: https://www.stadtradeln.de/radlerbereich/

Zur Infoseite der Stadt "Gelsenkirchen in der Metropole Ruhr" beim Stadtradeln geht es direkt unter: https://www.stadtradeln.de/gelsenkirchen-in-der-metropole-r/