Der Stromspar-Check

Die Aktion hat mehrere Ziele. Zum einen soll der Stromverbrauch in einkommensschwachen Haushalten verringert und damit deren Kostenbelastung reduziert werden, gleichzeitig erhalten Langzeitarbeitslose über ihre Tätigkeit als Stromsparhelfer die Chance auf einen Wiedereinstieg ins Berufsleben. Nicht zuletzt leistet die Aktion einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz, weswegen sie vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert wird.

Unterstützung von einkommensschwachen Haushalten

Das Projekt "Stromspar-Check für einkommensschwache Haushalte" ist Bestandteil eines bundesweiten Projektes mit über 70 teilnehmenden regionalen Trägern und wird über den Deutschen Caritasverband e.V. in Freiburg koordiniert. Weiterer Partner ist der Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands e.V. Im Rahmen dieses Projektes werden bereits seit 2005 Sozial- und Umweltpolitik auf eine sinnvolle Weise verknüpft. Das Projekt wird vom Bundesumweltministerium gefördert.

Folgende Ziele sollen mit dem Projekt erreicht werden:

  • Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz durch Energie- und CO2-Einsparung
  • Beschäftigung von arbeitslosen Frauen und Männern, die bislang im Leistungsbezug des SGB II standen, als Stromsparhelfer mit dem Ziel der Wiedereingliederung in den ersten Arbeitsmarkt
  • Kostenloses Energieberatungsangebot für einkommensschwache Haushalte in Gelsenkirchen mit dem Ziel der finanziellen Entlastung der Haushalte. Potentielle Haushalte für einen Stromspar-Check werden über die Netzwerkstrukturen des Caritasverbandes angesprochen.
  • Kostenloser Stromsparcheck mit kostenlosem Energiesparpaket (z.B. Energiesparlampen, schaltbare Steckerleiste, Zeitschaltuhr) 
  • Finanzielle Entlastung der einkommensschwachen Haushalte (durchschnittlich. ca. 100 € bei einem 2 Personenhaushalt)
  • Sensibilisierung und Aktivierung einer bisher wenig beachteten Bevölkerungsgruppe für das Thema Umweltschutz und Energieeffizienz

Kostenloser Stromspar-Check

Gerne führen wir auch in Ihrem Haushalt einen kostenlosen Stromspar-Check durch. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Unser Stromsparhelfer-Team setzt sich dann mit Ihnen zur Terminabstimmung in Verbindung!