Betreuungsangebote an weiterführenden Schulen

An den Schulen wird über einen externen Caterer ein kostenpflichtiges Mittagessen angeboten. Nach dem Fachunterricht können die Schüler/innen den Betreuungsraum aufsuchen, die Hausaufgaben erledigen und an verschiedenen Kursen der Schule teilnehmen.

Die Betreuung wird von festen Mitarbeitern geleitet, die über den gesamten Zeitraum ansprechbar sind.

Die Teilnahme an den Angeboten eröffnet den Kindern die Möglichkeit, im besonderen Maße das Gemeinschaftsgefühl zu schulen, ihre Lernmotivation zu erhöhen und klassenübergreifende Kontakte zu knüpfen.

Für die Eltern kann die Betreuung ihrer Kinder einen Beitrag leisten, um Familie und Beruf gut zu vereinbaren.

Der Caritasverband unterstützt Schulen beim Aufbau eines entsprechenden Angebotes.

Betreuungsangebote im Überblick

Angebot der Betreuung

Das Betreuungsangebot umfasst:

  • eine verlässliche Betreuung nach dem Unterricht bis 16 Uhr (Montag bis Donnerstag)

  • Betreuung durch ausgebildete Fachkräfte und pädagogisch geeignete Ergänzungskräfte

  • Betreuung und Unterstützung bei den Hausaufgaben

  • externes Angebot der Versorgung mit einer warmen Mahlzeit

  • Arbeitsgemeinschaften und Projekte u.a. aus den Bereichen: Sport, Kunst, Musik und Werken

  • Kooperation mit vielfältigen Partnern, insbesondere des Sports, der Kultur, der Musik sowie der Kinder- und Jugendhilfe

Ziele und Grundsätze der Betreuungsangebote

Die Betreuungsangebote bieten

  • eine pädagogisch sinnvolle kinder- und elterngerechte Nachmittagsbetreuung

  • Zeit für Spiel- und Freizeitgestaltung

  • die Möglichkeit eines gemeinsames Mittagessen als bewusstes gemeinschaftliches Erleben

  • Förderung der sozialen Kompetenz

  • Verbesserung des Schulklimas durch den Kontakt zu den Oberstufenschülern und deren Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung

  • Hilfen zur Selbständigkeit und Eigenverantwortung der Schüler

  • sich an als Ansprechpartner bei Erziehungsfragen

  • regelmäßiger Kontakt und Austausch der Betreuungskräfte mit den Lehrern der Schule

Kosten der Betreuung

Der Caritasverband erhebt für die Teilnahme an der Betreuung einen Elternbeitrag, Den jeweiligen Beitrag können sie in der Schülerbetreuung erfragen.

Standorte der Betreuung

Der Caritasverband ist an den folgenden Standorten in Gelsenkirchen als Kooperationspartner der Schulen tätig.

Schülerbetreuung am Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasium

Goldbergstraße 93
45894 Gelsenkirchen

Tel: 0209 / 38645219

Schülerbetreuung am Schalker Gymnasium

Liboriusstraße 103

45881 Gelsenkirchen

Tel: 0209 / 95660951