URL: www.caritas-gelsenkirchen.de/aktuelles/presse/auf-leben-und-tod-in-der-fastenzeit-cb9fa348-fa86-4550-8c8d-17aade39b218
Stand: 12.10.2017

Pressemitteilung

„Auf Leben und Tod“ in der Fastenzeit

Mit wöchentlichen Wortgottesdiensten begehen die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses St. Rafael die Fastenzeit. Zusammen mit der Horster Pfarrgemeinde St. Hippolytus lädt das Haus der Caritas alle Interessierten dazu ein.

Die Frühschichten finden jeweils freitags (ab 16. Februar) um 7 Uhr, in der Kapelle im Haus St. Rafael, Auf dem Schollbruch 47, statt.

Im Mittelpunkt der Frühschichten für die diesjährige Fastenzeit, steht das Thema "Auf Leben und Tod". Schon in der ersten Frühschicht (Freitag, 16. Februar) beschäftigen sich die Gottesdienstbesucher mit der eigenen Sterblichkeit, denn der Wortgottesdienst steht unter dem Motto: "Bevor ich sterbe, möchte ich…".

Nach den Gottesdiensten lädt das Haus St. Rafael jeweils zur Begegnung und zum Austausch in die Räume der Tagesstätte ein.

Termine und Themen:

16. Februar: Bevor ich sterbe möchte ich

23. Februar: Aussichten des Lebens

02. März: Letzte Inszenierung

09. März: Totentanz

16. März: Lebenswege

23. März: Auf dem Weg in Etwas Neues