Selbstgemachter Tiffan-Engel in einer Hand

Pressemitteilung

Gelsenkirchener zeigen Herz für Wohnungslose

Statt köstlicher Kekse wartet in der Vorweihnachtszeit oftmals klirrende Kälte auf obdachlose Menschen. Ein bisschen besinnlich wird es trotzdem auch für sie und die anderen Besuchenden der Caritas-Wohnungslosenhilfe: Viele Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener haben auch dieses Jahr wieder gespendet. mehr

Armut_08 / KNA / Oppitz

Pressemitteilung

Freie Wohlfahrtspflege NRW mahnt: Ältere Arbeitslose nicht aufs Abstellgleis schieben

Die Bevölkerung wird immer älter und es fehlen Fachkräfte. Daher werden auch ältere Arbeitnehmer dringend gebraucht. mehr

2018_12 04 spielt die Musik / Foto: FC Schalke 04 e.V.

"04 spielt die Musik" im Bruder-Jordan-Haus

Der ehemalige Schalke-Profi Rüdiger Abramczik, Maskottchen Erwin und die Kinder von "04 spielt die Musik" haben im Bruder-Jordan-Haus die Bewohnerinnen und Bewohner mit ihrem Auftritt und blau-weißen Geschenken überrascht. mehr

Stromspar-Cheker auf dem Weihnachtsmarkt

Zwei Männer in einer Weihnachtsmarktbude vorne ein Caritas-Logo

Alle Jahre wieder... Auch in diesem jahr haben sich die Stromspar-Checker der Caritas Gelsenkirchen auf dem örtilchen Weihnachtsmarkt präsentiert. Die Passantinnen und Passanten konnten sich bei den fachkundigen Mitarbeitenden über das Projekt informieren und neben Anregungen auch Flyer mit nach Hause nehmen.

Weitere Infos zum Stromspar-Check gibt es hier.

Menschen sitzen um einen Tisch und hören einem Vortragenden zu

Pressemitteilung

Großes Interesse am Thema Schule

Was das deutsche Bildungssystem ausmacht, haben sich interessierte Eltern aus Bulgarien und Rumänien, die neu nach Gelsenkirchen gekommen sind, vor kurzem im Jobcafé der Caritas angehört. Damit alle mög-lichst viele Infos mitnehmen, wurde ins Bulgarische, Türkische, Rumänische und Deutsche übersetzt und gesprochen. mehr

Überwiegend blaue Genstermosaike, die ein Fenster der Kapelle im Haus St. Rafael bilden

Frühschichten im Haus St. Rafael

Die Bewohner des Caritas-Hauses St. Rafael begehen die Adventszeit wieder mit wöchentlichen Frühschichten. „Auf der Suche nach Weihnachten – How to find X-Mas“ ist das Motto der Wortgottesdienste, die jeweils freitags im Advent um 7 Uhr in der Kapelle des Hauses (Auf dem Schollbruch 47) mit der Pfarrei St. Hippolytus gefeiert werden. mehr

2018_12 Aktive Nachbarschaft Vortrag Brustkrebs

Frauen informierten sich über Brustkrebs und Menopause

Wie funktioniert das Abtasten der eigenen Brust? Wie wichtig ist die Vorsorge? Und wie kommt Frau gut durch die Wechseljahre? Alles Fragen auf die die Teilnehmerinnen aus dem Projekt „Aktive Nachbarschaft“ Ende November im Neustadtttreff der Caritas Antworten bekamen. mehr

Pressemitteilung

Senioren haben gelernt, Enkeltrick und Betrug zu erkennen

Im Display erscheint die Rufnummer 110. Der Anrufer warnt vor einem angeblich geplanten Einbruch. Alles von Wert müsse daher geschützt und an die vermeintliche „Polizei“ übergeben werden. Szenen wie diese schilderte die Polizei in den Räumen der Caritas und gab den zuhörenden Senioren Tipps, wie sie Betrug erkennen und vorbeugen können. mehr

Vortrag über Vorsorgevollmachten und das Betreuungsrecht

Informationen zum Betreuungsrecht und zu Vorsorgemöglichkeiten gibt es bei einer Veranstaltung des SKFM. Referent Ansgar Höhnen vom Betreuungsverein Sozialdienst katholischer Frauen und Männer in Gelsenkirchen und Buer e.V. (SKFM) bietet den Teilnehmenden dabei auch Raum für anschließende Dis-kussionen. mehr

Currywurst und Co. für die Wohnungslosenhilfe

Menschen stehen Schlange am Currywurstwagen

Eine private Spende sorgte vor einigen Tagen rund ums Wilhelm-Sternemann-Haus für eine lange Schlange: Die Besucherinnen und Besucher der Beratungs- und Begegnungsstätte für Wohnungslose konnten sich am Imbisswagen Currywurst, Pommes und Majo holen. Die Aktion kam gut an: 130 Portionen gingen so über die Theke.

Herzlichen Dank an den Spender!


Ansicht der Akademie "Die Wolfsburg" / Bistum Essen

Pressemitteilung

Langzeitarbeitslosigkeit – Hilft der Soziale Arbeitsmarkt?

Um Langzeitarbeitslosigkeit im Ruhrgebiet trotz annähernder Vollbeschäftigung auf Bundesebene geht es bei einem Podiumsgespräch am Mittwoch, 5. Dezember, um 19 Uhr, in der katholischen Akademie „Die Wolfsburg“, Falkenweg 6 in Mülheim. mehr

Gruppenbild von den Mitstreiter beim Diskussionsabend zur schulischen Inklusion / Cordula Spangenberg | Caritas

Pressemitteilung

Große Kritik an der Umsetzung schulischer Inklusion

Am „Tag der Kinderrechte“ diskutierten Gegner und Befürworter der Förderschule über Schonräume und Chancen mehr

Stand mit Besuchern

Pressemitteilung

Es weihnachtet wieder beim Scholvener Adventsmärktchen

Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr wird auch dieses Jahr wieder auf dem ehemaligen Markt-platz in Scholven (Im Brömm) ein kleiner, gemeinnütziger Weihnachtsmarkt ausgerichtet. Alle Interessier-ten sind dazu herzlich eingeladen am Samstag, 1. Dezember 2018, von 15 Uhr bis etwa 19 Uhr. mehr

Nachruf

Der Caritasverband für die Stadt Gelsenkirchen trauert mit seinen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie den Mitgliedern der Gremien um

Frau Helene Dartmann

In der Zeit von November 1968 bis November 2003 war Frau Dartmann im Vorstand des Caritasverbandes ehrenamtlich tätig. In dieser Zeit hatte der Caritasverband eine ganze Reihe von Einrichtungen und Diensten aufgebaut, die noch heute sein Profil prägen: die Alten- u. Pflegeheime, die ambulante Pflege, das Wohnheim für Menschen mit geistiger Behinderung, St. Rafael und zahlreiche Beratungsdienste. Ganz besonders setzte sie sich für das Bruder-Jordan- Haus mit seinen Bewohnern und Mitarbeitern ein. Auch nach Ihrem Ausscheiden aus dem Vorstand blieb sie dem Haus eng verbunden.

Ihrem Engagement und ihrer menschlichen Kompetenz hat der Caritasverband viel zu verdanken.

Wir sind sehr dankbar, dass wir sie in unserer Mitte haben durften und traurig, dass sie nicht mehr bei uns ist.
Unser Mitgefühl gilt ihrer ganzen Familie.

Für ihr caritatives Engagement hat sie 1992 das Caritaszeichen in Gold, und 2012 die Dankmedaille der Deutschen Caritas erhalten.


Wir bleiben in der Hoffnung der Auferstehung dankbar mit ihr verbunden.


Dr. Wolfgang Nolte                                                                       Peter Spannenkrebs

Vorsitzender des Caritasrates                                                   Vorstand/Caritasdirektor


3 Menschen sitzen vor einem Aufsteller der Caritas und diskutieren; im Vordergrund sind Hinterköpfe des Publikums

Pressemitteilung

Eine Demenzdiagnose ist bei geistiger Behinderung bisher nur schwer zu stellen

„Wir müssen alle gemeinsam etwas tun“, ist das Fazit von Caritasmitarbeiterin Luisa Borgmann zum Abschluss der zweiten Impulsveranstaltung des Projekts „D_MENZ verstehen“ Mitte November in Essen. „Alle“ sind Wissenschaft, praktizierende Ärzte und die Einrichtungen der Behindertenhilfe. mehr

Frauen sitzen an einem Tiscg und hören einem Mann zu, den man von hintenr sieht.

Pressemitteilung

Frauen lernen Neues und sind aktiv

Das Älter werden in Deutschland, Unfallprävention, gesundes Essen oder ein Ausflug zum Kölner Dom: Das Informationsangebot des Projekts „Aktive Nachbarschaft“ ist sehr breit gefächert. Seit rund zwei Jahren fördert die Caritas die Aktivität und Integration der Frauen aus der Neustadt und Ückendorf. mehr

Pressemitteilung

Demenz-Treff für Angehörige

Wenn Vater, Mutter oder Partner an Demenz erkranken, ist das für die ganze Familie nicht nur sehr belas-tend, sondern es treten auch viele Fragen auf. Beim Angehörigen-Treff der Caritas können sich Betroffene rund um das Thema Demenz austauschen und werden professionell begleitet. mehr

Video des Projekts "D_MENZ VERSTEHEN"

Was das Projekt "D_MENZ verstehen" ausmacht, welche Inhalte und Ziele es hat, veranschaulicht der neue Projektfilm. Zielgruppen des Projekts sind Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Unterstützenden. Trägerin ist die Caritas Gelsenkirchen. | Ein Film von Opterix und Zeitlupe | Kamera und Schnitt: Johannes Kassenberg | Redaktion und Sprecher: Frank Bürgin

Pressemitteilung

„Freude schenken“ – mit gefüllter Tüte oder erfülltem Wunschzettel

Caritas sucht Spenderinnen und Spender, die bedürftigen Menschen „Freude schenken“ mehr

Plakat von Caritas und Diakonie; zwei gemalte Menschen umarmen sich - Schriftzug der Sammlung

Pressemitteilung

Hoffnung geben

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer von Diakonie und Caritas starten zur Adventssammlung mehr

Schriftzug auf Fensterscheibe

Pressemitteilung

Infos zum Thema Arbeitslosengeld II

Aufgrund hoher Nachfrage lädt das Arbeitslosenzentrum der Caritas nochmals zum Thema Arbeitslosen-geld II / Hartz 4 ein mehr

Ansicht der Fassade

Pressemitteilung

Tag der offenen Tür bei der Wohnungslosenhilfe

Am kommenden Sonntag (18. November) begeht die Katholische Kirche den Welttag der Armen. Diesen von Papst Franziskus ins Leben gerufenen Tag nimmt die Caritas Gelsenkirchen zum Anlass, einen Tag der offenen Tür im Weißen Haus zu veranstalten. Die Beratungs- und Begegnungsstätte für Wohnungslose lädt dazu alle Interessierten herzlich ein. mehr