Stadt sparte Energiekosten und spendet an die Caritas

Oberbürgermeister und zwei Mitarbeitende der Wohnungslosenhilfe mit einem großen Scheck

Auch in den vergangenen Monaten haben die städtischen Angestellten wieder die Energiekosten ihres Arbeitgebers gesenkt. Die Einsparungen werden für Sanierungen aber auch für Prämien genutzt, so dass Oberbürgermeister Frank Baranowski in der vergangenen Woche 1.000 Euro an die Wohnungslosenhilfe der Caritas Gelsenkirchen übergeben konnte. Herzlichen Dank!

Übersicht der Demenz-Angebote aktualisiert

Die Caritas-Fachstelle Demenz hat ihre Übersicht der Demenz-Angebote des Caritasverbandes aktualisiert. Dieser Wegweiser soll helfen, die Krankheit zu verstehen, mit ihr zu leben und mit ihr umzugehen. Auf sieben Seiten finden Interessierte eine Übersicht - zum Beispiel zu stadtteilübergreifenden Hilfen, Entlastungsangeboten, Angehörigengruppen und den verschiedenen Formen von Pflegeangeboten.

Martin Simon 03-2018 / Nicole Cronauge | Caritas

Pressemitteilung

Mehr Geld für Beschäftigte in der sozialen Arbeit

Caritas im Bistum Essen: Nicht nur der öffentliche Dienst braucht auskömmliche Refinanzierung mehr

Pressemitteilung

Vortrag über das Betreuungsrecht

Allgemeine Fragen zum Betreuungsrecht beantwortet eine Fortbildung für ehrenamtliche rechtliche Be-treuer. Referent Ansgar Höhnen vom Betreuungsverein Sozialdienst katholischer Frauen und Männer in Gelsenkirchen und Buer e.V. (SKFM) bietet den Teilnehmenden dabei auch Raum für anschließende Dis-kussionen. mehr

Ostergeschenke auf einem Tisch, dahinter zwei lächelnde Frauen

Senioren freuen sich über Osterkörbe

Eine schöne Überraschung zu Ostern gab es für die Seniorinnen und Senioren, die vom Caritas-Projekt "Seniorenaktivierung im Stadtteil" begleitet werden. Die Mitglieder des Soroptimist Club Gelsenkirchen Buer haben für die Seniorinnen und Senioren Osterkörbchen gestaltet und mit Leckereien gefüllt. mehr

Gruppenbild vor dem Logo der KKEL

Demenzschulung erfolgreich abgeschlossen

25 Frauen und Männer haben erfolgreich an der Schulung „Demenz verstehen und helfen“ der Caritas Fachstelle Demenz im St. Josef Hospital teilgenommen und dürfen nun Menschen mit Demenz betreuen. Einen guten Monat lang haben sie dafür jeweils Donnerstagnachmittags und samstags die Schulbank gedrückt. mehr

Caritaszeitung liegt aus

Sie möchten mehr über die Caritas-Arbeit in Gelsenkirchen erfahren? In der vergangenen Woche wurden die neue PubliCa und der aktuelle Newsletter für das Haus St. Anna verteilt und liegen nun  aus. Wer noch kein Druckexemplar in Händen hält, kann gerne in die Online-Exemplare reinschnuppern.

Frauen und ein Mann in einem Raum

Essen, Basteleien und Infos rund um Ostern

In der Woche vor Ostern kamen die Besucherinnen der Integrationsagentur und des Projekts „Aktive Nachbarschaft“ im Jobcafé zusammen. Bei dem Osterbrunch erfuhren die Teilnehmenden, die überwiegend aus anderen Kulturkreisen zugewandert sind, einiges über das christliche Osterfest. mehr

Osterfrühstück kam gut an

Menschen an Tischen, die gemeinsam sprechen und essen

"Das war ein gelungener Start in die beginnende Osterzeit", resümiert Caritasmitarbeiterin Nicole van Rüden das Osterfrühstück im TREFFPUNKT, das Mitte der Karwoche stattgefunden hat. Sie berichtet weiter: "Auch in diesem Jahr kamen, in gewohnter Tradition, Klienten und Klientinnen des TREFFPUNKT und des Betreuten Wohnens im TREFFPUNKT zu einem gemeinsamen Osterfrühstück zusammen." Für die Besucherinnen und Besucher gab es verschiedene Backwaren, Osterleckereien und selbstgefärbte Eier.

Gemaltes Bild von einem Mädchen mit Blumen, Kleiderbügel hängen im Vordergrund

Ehrenamt hilft Heimat zu finden

Dass eine ehrenamtliche Tätigkeit ein Gewinn für beide Seiten sein kann, zeigt das Beispiel von Mamdouh A. Aus Syrien geflohen half er zwischen den Deutschkursen ehrenamtlich in der Kleiderstube Rotthausen mit. Schon vor einigen Wochen unterhielt er sich mit Caritasmitarbeiterin Elke Süß über seine Motive. mehr

Überwiegend blaue Genstermosaike, die ein Fenster der Kapelle im Haus St. Rafael bilden

Pressemitteilung

„Auf den Weg in etwas Neues“

Letzte Frühschicht im Caritas-Haus St. Rafael mehr

Gelsenkirchener Appell neuaufgelegt

Arbeitsplätze für Menschen schaffen, die sonst keine Chance mehr im ersten Arbeitsmarkt haben – dafür steht der Gelsenkirchener Appell. Im März haben Vertreter der Wohlfahrtsverbände und verschiedene Fraktionen des Rats eine Neuauflage unterzeichnet. mehr

Sabine Depew 2017 / Nicole Cronauge

Pressemitteilung

Mit Weiterbildung gegen den Fachkräftemangel

Caritasdirektorin Sabine Depew sieht im fehlenden Zugang zu Bildung und Weiterbildung eine strukturelle Benachteiligung mehr

Menschen diskutieren miteinander

Pressemitteilung

Zu wenig guter und bezahlbarer Wohnraum

Nicht jede Wohnung ist lebenswert, zu wenige Wohnungen entsprechen den Vorgaben des Jobcenters und manche Menschen haben enorme Probleme überhaupt eine Wohnung zu finden. Das sind die Kern-aussagen der Caritas-Aktion „Zimmer auf der Straße“. mehr

TAF bietet einen Frühlingsrabatt an

Logo des 'Team für alle Fälle'

Der Frühling naht und mit ihm eine gute Gelegenheit, den Garten zu verschönern, die Wohnung oder auch die Fassade neu zu gestalten.

Dazu bietet TAF - die Team für alle Fälle gGmbH - nun einen Rabatt von 5 % an. Das Motto: "Wir machen das - schnell, sauber und günstig".

Unter der Rufnummer: 0209/ 380 682 710 können Sie einen Termin vereinbaren und ein kostenloses Angebot erhalten. Die Aktion gilt bis 30. April 2018.

Weitere Infos unter: www.taf-ge.de

Stadtteil-Logo zeigt die Halde Oberscholven mit Slogan "Das sind wir"

Pressemitteilung

Wie tickt Scholven?

Auf Bewohnerwunsch: Quartiersprojekt der Caritas stellt Ergebnisse der Sinus-Milieu-Studie vor mehr

Fünf Männer nebeneinander; einer trägt eine Kamera / Thorsten Lukat

Pressemitteilung

Japan schaut auf Gelsenkirchen

Einen langen Weg haben sie auf sich genommen: Mitarbeitende des japanischen Fernseh-Senders FUJI TV haben vor kurzem den Stromspar-Check der Caritas in Gelsenkirchen besucht. mehr

Familie mit Wohnzimmer auf Straße / Deutscher Caritasverband, Fotograf: Darius Ramazani

Pressemitteilung

„Jeder Mensch braucht ein Zuhause“

Mehr bezahlbarer Wohnraum, ist die zentrale Forderung der bundesweiten Caritaskampagne „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“. Die Caritas Gelsenkirchen unterstützt die Aktion und lädt zu einer Diskussion vor Ort ein. mehr

3 Männer stehen vor gemalten Bildern mit  Körperumriss und Notizen

Pressemitteilung

„Älter werden ist nichts für Feiglinge“

„Das war wunderbar und lehrreich. Ich komme wieder“, sagt Lothar K. zum Ende einer Kurseinheit im Haus St. Rafael. Der 66-Jährige ist im Ruhestand und beschäftigt sich nun in dem Bildungskurs der Caritas-Fachstelle Demenz mit seiner Biografie, dem eigenen Älterwerden und dem Krankheitsbild Demenz. mehr

Pressemitteilung

„Wie setze ich das Pflegegeld ein?“

Infos und Austausch für Angehörige von Menschen mit Demenz mehr