Haupteingang des Liebfrauenstifts mit Schriftzug und Tür

Modisch sein – auch im Pflegeheim

Zweimal im Jahr wird ein Raum des Liebfrauenstifts zum kleinen Warenhaus: Denn damit auch mobilitätseingeschränkte Bewohnerinnen und Bewohner nicht auf aktuelle Mode verzichten müssen, lädt das Pflegeheim Modefirmen ins Haus ein. Der nächste Modeverkauf durch die Firma REMO-Moden findet statt am 26. April 2019, von 9:30 bis 12 Uhr. mehr

Ostergeschenke auf einem Tisch; im iIntergrund Menschen

Körbe für Senioren: Soroptimisten bereiten Osterfreuden

Wie schon im letzten Jahr beschenkten die Soroptimisten Senioren, die von einem Projekt der Caritas, begleitet werden. Dafür haben die Clubmitglieder wieder liebevoll Osterkörbe gepackt und sie stellvertretend an drei Damen überreicht. Die restlichen Körbe werden in den nächsten Tagen im Projekt übergeben. mehr

Menschen sitzen an Tischen

Osterfrühstück war gut besucht

Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche Klienten und Klientinnen zum gemeinsamen Osterfrühstück in den TREFFPUNKT gekommen. Wie in in den Vorjahren es ein geselliger und fröhlicher Vormittag, bei dem auch angeregte Gespräche ihren Platz fanden. mehr

Ausstellung eröffnet

Ein Mann zeigt auf ein Foto, das an einer Stellwand hängt. Weitere Menschen schauen und hören zu

Im Bruder-Jordan-Haus stellen Heimatforscher Egon Koppatz und der Geschichtskreis Hassel / Bergmannsglück e.V. Bilder aus. Unter dem Motto "Buer: Gestern und heute" haben sie etliche Exponate aus dem eigenen Archiv hervorgeholt und  auch auf den Bestand des Instituts für Stadtgeschichte zurückgegriffen. Vier Wochen noch (bis 12. Mai 2019) wird die Ausstellung im Empangsbereich des Bruder-Jordan-Hauses (Pfefferackerstraße 67) zu sehen sein.

Frauen sitzen an einem Tisch

Interesse an Veranstaltung über sexuelle Entwicklung war groß

Ob intensives Ausprobieren oder Schamgefühle: Was normal ist, und wie Eltern mit der kindlichen Sexualität umgehen können, war Thema einer Infoveranstaltung, die das Caritas-Projekt "Aktive Nachbarschaft" in Zusammenarbeit mit donum vitae im April im Job Café der Caritas durchgeführt hat. mehr

Ausflug in die ZOOM Erlebniswelt

Menschen sitzen auf Stufen

Den Sorgen des Alltags entflohen sind vor kurzem die Besucherinnen und Besucher des Treffpunkts sowie Kleinten des betreuten Wohnens. Sie besuchten gemeinsam die ZOOM Erlebniswelt.

Die Höhepunkte des Ausflugs fasst Caritasmitarbeiterin Nicole von Rüden zusammen: "Wir haben uns über den Sonnenschein gefreut und darüber, dass wir mit die ersten waren, die das neue Schildkrötenhaus bestaunen durften."

in-petto: Osterrabatt

Die Logos von TAF und inpetto in einem Bild zusammengefügt

Ostern ist in Sicht: Wer noch Dekoration für das Osterfest sucht, wird im 2nd-Hand-Kaufhaus in-petto, Am Feldbusch 9,
fündig. Und das im Moment sogar noch günstiger als ohnehin: 50 Prozent Rabatt gibt es derzeit auf alle Osterartikel.

Mehr Infos zu TAF und zum Sozialkaufhaus gibt es unter: www.taf-ge.de

Caritas Logo und Infos zu einem Vortrag

Pressemitteilung

Vortrag über Frauenrechte

Zu einem Vortrag über Frauenrechte lädt die Caritas Gelsenkirchen alle Interessierten herzlich in das Katholische Stadthaus, Kirchstraße 51, ein. Referentin Dagmar Eckhart, Leiterin der Gleichstellungsstelle der Stadt Gelsenkirchen, wird am Mittwoch, 10. April 2019, um 16 Uhr, in das Thema einführen. mehr

Gruppe von Menschen mit Zertifikaten vor Grünpflanzen

Erfolgreicher Abschluss der Schulung „Demenz verstehen und helfen“

26 Frauen und Männer haben in den letzten Wochen erfolgreich an der Schulung „Demenz verstehen und helfen“ der Caritas Fachstelle Demenz im St. Josef Hospital teilgenommen und dürfen nun Menschen mit Demenz betreuen. Einen guten Monat lang haben sie dafür jeweils donnerstagnachmittags und samstags die Schulbank gedrückt. mehr

Schriftzug auf Fensterscheibe

Pressemitteilung

Sexuelle Entwicklung von Kindern

Kostenlose Infoveranstaltung mit Referentin von donum vitae mehr

Zyklus und Verhütung

Frauen rund um einen Tisch

Infos über Zyklus und Verhütung bekamen in dieser Woche neun Teilnehmerinnen aus dem Projekt „aktive Nachbarschaft“. Barbara Hildebrand-Vohl (Schwangerschaftskonfliktstelle donume vitae) klärte unter anderem Fragen zur Dauer des weiblichen Zyklus‘ und über die fruchtbaren Tage. Und auch die Teilnehmerinnen tauschten sich aus: „Die Frauen erzählten von ihren ersten Erfahrungen mit der Menstruation. Insgesamt lief die Veranstaltung sehr locker und lustig ab“, resümiert Caritas-Mitarbeiterin Gönül Toklucu. In der zweiten Hälfte der Veranstaltung ging es um Verhütungsmethoden für den Mann und die Frau.

Zeit geschenkt: Besuch bei der Wohnungslosenhilfe

2019_03 Fastenaktion Weißes Haus

Die Fastenaktion „Zeit schenken“ ist bei der Wohnungslosenhilfe der Caritas in Gelsenkirchen-Buer angekommen.

Frau Kubiak (hinten) und Frau Olschar haben Zeit mit den wohnungslosen Besuchern im Weißen Haus verbracht. Sie bereiteten Frühstück, halfen beim Verteilen des Mittagessens und führten Gespräche mit den Besuchern.

Portrait einer Auszubildenden, sie hält ein Reagenzglas / pixabay

Pressemitteilung

Freie Wohlfahrtspflege NRW kritisiert Schieflage auf dem Ausbildungsmarkt

Mehr Lehrstellen als Bewerber – Diese positive Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt gilt leider nicht überall, stattdessen unbesetzte Ausbildungsplätze und gescheiterte Bewerber. mehr

Mitarbeiterinnen vor dem NeuStadtTreff

"Lach doch mal" - Caritas-Aktion am Weltfrauentag

Anlässlich des Weltfrauentags haben Mitarbeiterinnen der Caritas rund um den NeuStadtTreff Tulpen und Notizzettel mit Smiley-Botschaften verteilt. mehr

Schild mit Nachbarschaftscafe

Pressemitteilung

Fotoausstellung „Buer früher und heute“

Wie es in Buer war und wie es heute ist, zeigt Heimatforscher Egon Kopatz mit einer großen Fotoausstel-lung im Bruder-Jordan-Haus der Caritas. Die Fotoausstellung „Gelsenkirchen-Buer früher und heute“ wird am Montag, 15. April 2019, um 11 Uhr mit einem Sektempfang eröffnet. mehr