Männer und Frauen stehen vor einer Wand im St. Josef Hospital Erle

Pressemitteilung

23 Frauen und Männer haben erfolgreich an der Schulung „Demenz verstehen und helfen“ der Caritas teilgenommen und dürfen nun Menschen mit Demenz betreuen. Gestern haben sie ihre Zertifikate erhalten. Einen guten Monat lang haben sie dafür jeweils donnerstagnachmittags und samstags die Schulbank gedrückt. mehr

Zwei Männer und eine Frau sitzen vor einer Mauer / KNA / Oppitz

Pressemitteilung

Arbeitslosenreport NRW

Hartz-IV-Empfänger im Ruhrgebiet haben kaum Chancen am Arbeitsmarkt. Nur ein Bruchteil findet eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, die den Hartz-IV-Bezug beendet. Oft sind diese Beschäftigungen nicht von Dauer und häufig in Leiharbeit. mehr

Opferfest im NeST

Ehrenamtliche und Mitarbeitende vor Pavillons am NeuStadtTreff

Zum ersten Mal feierte der NeuStadtTreff in diesem Jahr das Opferfest. Etliche Ehrenamtliche halfen beim Vor- und Zubereiten der traditionellen Gerichte und machten das Fest zusammen mit den hauptamtlichen Mitarbeitenden zu einem besonderen Ereignis.

Mit dem Opferfest wollten die Caritas-Mitarbeitenden verschiedene Kulturen verknüpfen und Menschen zusammenbringen.

Ein besonderer Dank geht an die Kaufleute aus der Nachbarschaft, die das Fest durch zahlreiche Spenden ermöglichten: Ay Butik, Ahmad Brot, Urfa Döner, Topkapi, Ersin Brot, Tasci Export, Pizzalok, KM Fleisch, Ceylan Fleisch, Artan Shop, Uygar Reisebüro, Neustadt Bäckerei ISG, Dr. Hussein, Änderungsschneiderei Sevgi, Ergo-Versicherung, Blumen Kertesz, Gefax Kanzlei, Hadi style, Trinkhalle 04, MGH Meral, Kristall Gelateria Italiana, Leto GmbH, Kronen Apotheke, Frau Dogan, Herr Mahir und Deniz Market.

Caritas_Sonntag_2016 / Caritas Bistum Essen / Napierala

Pressemitteilung

Generationengerechtigkeit

Angesichts des demographischen Wandels fordert der Caritasverband für das Bistum Essen eine stärkere Beteiligung junger Menschen. „Wir müssen verhindern, dass die Interessen von Kindern und Jugendlichen künftig nachrangig behandelt werden“, forderte Klaus Pfeffer im Rahmen des bistumsweiten Caritas-Sonntages. mehr

Welt-Suizid-Präventionstag

Post It an einer Wand

Mit einer ungewöhnlichen Aktion hat das Suizidpräventionsprojekt [U25] der Caritas Gelsenkirchen auf den Welt-Suizid-Präventionstag am 10. September 2016 aufmerksam gemacht.

In Essen und Gelsenkirchen wurden dabei 1.000 Post Its verteilt und dazu aufgefordert, unter #ichkannnichtmehr positive Bilder zu posten.

Unterstützt wurde wir bei der Aktion von der Stadt Gelsenkirchen und Young Caritas des Diözesancaritasverbands Essen.

Mehr dazu: https://www.caritas-gelsenkirchen.de/aktuelles/presse/gib-nicht-auf

Anfang September trafen sich [U25]-Berater aus ganz Deutschland in Gelsenkirchen zum Fachtag „Sexueller Missbrauch“. Neben sechs Beratern aus Gelsenkirchen waren vier Berater aus Hamburg, vier aus Biberach und fünf aus Dortmund angereist. mehr

Logo der Alzheimer Gesellschaft - ein A mit einem roten Punkt rechts daneben

Welt-Alzheimertag

Anlässlich des Welt-Alzheimertags am Mittwoch, 21. September, wird die Alzheimer Gesellschaft Gelsenkirchen Informationsstände aufstellen und bei einer Abendveranstaltung auf die Belange pflegender Angehörige eingehen. mehr

Bischof Overbeck erteilt die Krankensalbung /    Hubert Röser

Pressemitteilung

Caritas-Sonntag

Am Wochenende begeht das Bistum Essen den Caritas-Sonntag. In allen Gemeinden wird für die Caritas-Arbeit gesammelt. Überalterung, Integration von Geflüchteten, soziale Sicherung: Die Caritas stellt mit der bundesweiten Kampagne „Mach Dich stark für Generationengerechtigkeit“ die Folgen des demografischen Wandels in den Mittelpunkt. mehr

Mitarbeiter berät Zuwanderin

Pressemitteilung

Zum bundesweiten Aktionstag der Migrationsberatung (13. September) macht die Caritas Gelsenkirchen auf die schwierige Situation der Beratungsstellen aufmerksam. Die Migrationsberatung wird vom Bund finanziert – zumindest theoretisch. Denn laut Caritasfachbereichsleiterin Eva Bittner reichen die Mittel nicht, um die Kosten zu decken. mehr

Pressemitteilung

Mit traditionellen Gerichten, süßem Baklava und Tee feiert der NeuStadtTreff der Caritas Gelsenkirchen (Bochumer Str. 11) das Opferfest. Alle Interessierten aus der Nachbarschaft sind dazu am Dienstag, 13. September, 10 bis 17 Uhr, herzlich eingeladen. mehr

Pressemitteilung

Mit einer ungewöhnlichen Aktion wird das Suizidpräventionsprojekt [U25] der Caritas Gelsenkirchen den Welt-Suizid-Präventionstag am 10. September 2016 begehen. mehr

Sommerfest im und um den TREFFPUNKT

Menschen an Tischen im Innenhof des TREFFPUNKT

Ende August trafen sich traditionellerweise Klienten und Klientinnen des TREFFPUNKT und des Betreuten Wohnens bei bestem Wetter zu einem gemeinsamen Sommerfest im und um den TREFFPUNKT.

Neben Live-Musik der Band „Old School“, konnten sich die rund 30 Besucherinnen und Besucher durch selbstgemachte Salate, Grillwürstchen und frisch gebackene Waffeln verwöhnen lassen. Höhepunkt des Rahmenprogramms war ein Gewinnspiel: Der Gewinner bekam von Caritas-Mitarbeiterin Nicole von Rüden einen Gutschein für ein Mittagessen sowie ein Frühstück im TREFFPUNKT als Siegerprämie überreicht.

Ambulante Pflege: Infos beim Grillen

Seniorinnen und Senioren sitzen draußen um einen Tisch

"In der vergangenen Woche fand ein gemeinsames Grillen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der Wohnanlage Elisabethhof statt", berichtet Caritasmitarbeiter Peter Cebulski. Bei einer Grillwurst und selbstgemachten Salaten wurde über Versorgungs- und Betreuungsmöglichkeiten in „eigenen vier Wänden“ gesprochen. Dabei wurde auch darauf eingegangen, wie es bisher lief und welche Wünsche für die Zukunft vorliegen.

Der Bereich Ambulante Hilfen und Pflege betreut mehrere Kunden in der Wohnanlage. Jeden Dienstag von 15.00-16.00 findet eine Beratungsstunde vor Ort statt, wo ein Mitarbeiter des Pflegedienstes Frage und Antwort zu den Themen der häuslichen Versorgung steht.

Familienfest 2016 - Caritas GE war dabei!

Beim diesjährigen Familienfest der Stadt Gelsenkirchen war auch der Caritas-Fachbereich Kinder, Jugend und Familie wieder vertreten. Fachbereichsleiterin Methe Weber-Bonsiepen bedankt sich für die gelungene Aktion: "Ich danke allen für die Mithilfe am erfolgreichen Zustandekommen des diesjährigen Familientages. Es war ein gelungenes Fest für die Gelsenkirchener Familien und wieder eine schöne Präsentation des Caritasverbandes." Sie resümiert weiter: "Wir haben Kaffee und Kuchen restlos verkauft, zahlreiche positive Rückmeldungen von unseren Gästen bekommen und können von den Einnahmen einen Großteil unserer Kosten begleichen."

Eltern mit Baby und Schulrucksäcken

Pressemitteilung

Kindergartentaschen, I-Dötzchen-Tornister und schicke Rucksäcke für die Großen: Bei der diesjährigen Schulsachen-Spendenaktion der Caritas Gelsenkirchen ist allerhand zusammen gekommen. Neben 50 gebrauchten, gespendeten Schulranzen, konnten auch 60 neue Rucksäcke sowie Mäppchen und Co. besorgt werden. mehr

Ein Clown zeigt vielen Kindern seine Tricks

Pressemitteilung

Mit Waffeln, Würstchen und verschiedenen Aktionen feiert der Stadtteilladen Scholven ein Nachbarschaftsfest. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen am Freitag, 9. September, 15 bis 18 Uhr, Im Brömm 13. Kinderschminken, Hüpfburg und Riesenseifenblasen runden das Programm ab. mehr

Eine Frau zeigt an einem Modell-Gebiss, wie man richtig Zähne putzt

Pressemitteilung

Der Gruppenraum im NeuStadtTreff der Caritas platzte fast aus allen Nähten: Als Zahnarzthelferin und Gesundheitsamtsmitarbeiterin Birgit Karioth vor bulgarischen und rumänischen Müttern über die Zahngesundheit referierte, mussten sogar extra Stühle herbeigeholt werden. mehr

Pressemitteilung

„Egal was, auch DU kannst was!“: Mit diesem Slogan werben die Gemeinde St. Hippolytus und das Caritas-Haus St. Rafael in Gelsenkirchen-Horst für ihre Bundesgenerationenspiele. mehr

Pressemitteilung

Sich austauschen, klönen, Vertrauen in die eigenen Stärken entwickeln und Ressourcen erkennen: Das alles bietet die Caritas Gelsenkirchen mit ihrem neuen Frühstücksangebot in Buer. In lockerer Runde können Langzeitarbeitslose so wieder aktiver werden. mehr