Caritasratsvorsitzender Dr. Wolfgang Nolte und Caritas-Fachbereichsleiterin Methe Weber-Bonsiepen mit der Urkunde zum familienfreundlichen Betrieb / Ulrich Schneider

Im Jahr 2016 wurde der Caritasverband Gelsenkirchen als familienfreundlicher Betrieb ausgezeichnet. Damit würdigt das Gelsenkirchener Bündnis für Familien die Angebote der Caritas als Arbeitgeber.

Der Caritasrat ist das Aufsichtsgremium des Caritasverbandes. mehr

Der Caritasverband Gelsenkirchen ist in Fachbereiche gegliedert, die sich Ihnen auf den folgenden Seiten vorstellen möchten. mehr

Der Sozialdienst katholischer Frauen und Männer (SKFM) in Gelsenkirchen und Buer e.V. ist ein Zusammenschluss des Sozialdienstes katholischer Frauen und des Sozialdienstes katholischer Männer. mehr

Der Caritasverband Gelsenkirchen ist Teil der Katholischen Kirche im Bistum Essen und ist ebenso Teil des Gemeinwesens hier in der Stadt Gelsenkirchen. Dies gestaltet der Caritasverband in dem er zahlreiche Kooperationen pflegt und aktiver Teil von Netzwerken ist. mehr

Stress, Arbeitszeitverdichtung oder langes Sitzen am Schreibtisch können negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Für die Caritas ist es ein Anliegen, gesunde Rahmenbedingungen zu schaffen. Einen Angebotsüberblick finden Sie hier; alle dargestellten Angebote gellten befristet bis zum 31.12.2017. mehr

Familie und Beruf zu vereinbaren, ist oft gar nicht so einfach. Eltern, die Kinder großziehen oder erwachsene Kinder, die sich um ihre Eltern kümmern, wissen das. Der Caritasverband Gelsenkirchen möchte seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern helfen, einen besseren Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben zu schaffen. mehr

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbands für die Stadt Gelsenkirchen haben eine Stimme und einen Ansprechpartner in der eigenen Mitarbeitervertretung. mehr

Die nachstehenden Informationen enthalten die gesetzlich vorgesehenen Pflichtangaben zur Anbieterkennzeichnung, sowie wichtige rechtliche Hinweise zur Internetpräsenz des Caritasverbandes Gelsenkirchen e. V. mehr