URL: www.caritas-gelsenkirchen.de/aktuelles/presse/austausch-ueber-demenz-5ea924fb-1288-406a-adc3-2890e258f4ab
Stand: 12.10.2017

Pressemitteilung

Austausch über Demenz

Ältere Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Unterstützer in der Behindertenhilfe sind die Zielgruppe eines neuen Caritas-Projekts in Gelsenkirchen: Das Projekt "D_MENZ verstehen" möchte dabei Menschen mit geistigen Behinderungen und die Mitarbeitenden in den Einrichtungen rund um das Themenfeld Alter und Demenz informieren.

Ein erster gemeinsamer und übergreifender fachlicher Austausch findet Ende nächster Woche statt, am Freitag, 1. September 2017, in der "Kaue". Im Vorfeld wollen die Projektverantwortlichen und Referenten bei einem Pressegespräch die Vertreterinnen und Vertreter der Medien informieren. Dieses findet statt am

Freitag, 1. September 2017, um 12.30 Uhr,
im Veranstaltungszentrum "Kaue",
Uechingstraße 87, Gelsenkirchen.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu einer Berichterstattung in Wort, Bild und Ton herzlich eingeladen. Als Gesprächspartner stehen Ihnen Caritasdirektor Peter Spannenkrebs, Projektleiterin Julia Middelhauve, Projektkoordinatorin Luisa Borgmann und Dr. Anja Rutenkröger, Demenz Support Stuttgart gerne zur Verfügung.

Das Projekt, das im Januar gestartet ist, wird vom Innovationsfonds der Caritas im Ruhrbistum finanziert.  Träger ist die Caritas Gelsenkirchen.