URL: www.caritas-gelsenkirchen.de/aktuelles/presse/fortbildung-fuer-mitarbeitende-der-behindertenhilfe-03ea602e-00e8-4aa5-8551-48040d0914e2
Stand: 12.10.2017

Pressemitteilung

Fortbildung für Mitarbeitende der Behindertenhilfe

In den letzten beiden Jahren hat die Caritas Gelsenkirchen einen Bildungskurs für Menschen mit geistiger Behinderung entwickelt und in sechs Einrichtungen erprobt. Dieses Wissen wird bald während verschiedener Workshops an Mitarbeitende der Behindertenhilfe weitergeben. Innerhalb von zwei Tagen erhalten die Teilnehmenden vielfältige Informationen und umfassende, praxisnahe Anleitungen, um selbstständig Bildungsinhalte umsetzen und Kurse durchführen zu können.

Der Bildungskurs "Älterwerden ist nichts für Feiglinge" wurde während des Projekts "D_MENZ VERSTEHEN" entwickelt und bietet kreative und fachlich fundierte Methoden zu den Themen Biografiearbeit, das Älterwerden und die Krankheit Demenz an. Die Teilnehmergebühr beträgt 150 Euro und beinhaltet die Einführung in Methodik und Didaktik, Hintergrundwissen über die Themen Biografiearbeit, Älterwerden und Demenz sowie die Praxisanleitung und -beispiele zur Durchführung des Bildungskurses. Außerdem erhalten alle Teilnehmenden umfangreiches Arbeitsmaterial. Der erste Workshop findet am 25. und 26. Juni 2019 statt.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter: www.caritas-gelsenkirchen.de/fs-demenz/demenz-verstehen und bei Projektmitarbeiterin Luisa Borgmann (Tel.: 0174/ 3980079)