Café ohne Grenzen

Hier können Sie Kontakte knüpfen und erhalten Informationen rund um Schwangerschaft und Geburt und zum Leben in Gelsenkirchen.

In dem Frauencafé wird ein buntes Miteinander gelebt, in dem Jede so sein kann wie sie ist und respektiert wird. Die Treffen beginnen mit einem gemütlichen Frühstück.

Eine ehrenamtliche Dolmetscherin übernimmt die Sprachvermittlung zwischen Haupt-, und Ehrenamtlichen und den Teilnehmerinnen. Die Kinderbetreuung wird durch die Hilfe der ehrenamtlichen Familienlotsen sichergestellt.

Die inhaltliche Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen und Wünschen der Teilnehmerinnen. Bei Bedarf werden auch externe Fachkräfte z.B. Familienhebammen hinzugezogen. Durch eine ehrenamtliche Mitarbeiterin wird eine alltagspraktische Sprachvermittlung angeboten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es beim SKFM (Tel.: 923300) oder im Familienzentrum Heilige Familie (Tel.: 200366).

Betrieben wird das Café ohne Grenzen von den beiden Schwangerschaftsberatungsstellen des Sozialdiensts katholischer Frauen und Männer (SKFM) in Kooperation mit dem Caritasverband und dem Familienzentrum Heilige Familie.

Galerie