URL: www.caritas-gelsenkirchen.de/pressemitteilungen/knapp-eine-million-euro-spenden-fuer-auslandshilfe/1493699/
Stand: 12.06.2019

Pressemitteilung

Caritas international

Knapp eine Million Euro Spenden für Auslandshilfe

Sauberes Wasser ist in Mosambik Mangelware. Caritas international verteilt Trinkwasser.

Für Hilfsprojekte in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika haben die Menschen im Bistum Essen im Jahr 2018 an Caritas international 955.000 Euro gespendet. Die 4732 Spenderinnen und Spender aus der Region gaben besonders viel für die Projekte nach dem Tsunami und Erdbeben im indonesischen Sulawesi, für Nothilfe im Jemen und für die Rohingya in Bangladesch. 

Bei der Vorstellung seines Jahresberichts warnte der Deutsche Caritasverband mit seinem Hilfswerk Caritas international vor den Auswirkungen einer weltweiten Aufrüstungsspirale. "Es ist nicht nachzuvollziehen, wenn auf weltpolitischer Ebene davon geredet wird, Fluchtursachen bekämpfen zu wollen, während parallel dazu die Armeen hochgerüstet werden", sagte Caritas-Präsident Peter Neher am Donnerstag in Freiburg. Sinnvoll sei hingegen ein stärkeres Engagement der internationalen Gemeinschaft bei der Finanzierung der Friedensmissionen der Vereinten Nationen. Von der deutschen Bundesregierung forderte Neher, das "Zwei-Prozent-Ziel" der Nato offen zur Diskussion zu stellen.

Der Deutsche Caritasverband stellte zudem die Gesamt-Bilanz für sein Hilfswerk Caritas international für das vergangene Jahr vor: ein Rekordjahr für das Hilfswerk. So fiel die Summe der geleisteten Hilfen mit 81,08 Mio. Euro so hoch wie nie zuvor aus. Am meisten Spenden gingen im Jahr 2018 mit rund 4,8 Mio. Euro für die Unterstützung der Opfer des Erdbebens und Tsunamis im indonesischen Sulawesi ein.

Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, leistet weltweit Katastrophenhilfe und fördert soziale Projekte für Kinder, für alte und kranke sowie für behinderte Menschen. Caritas international hilft unabhängig von Religion und Nationalität.

Mehr Informationen unter www.caritas-international.de