URL: www.caritas-gelsenkirchen.de/aktuelles/presse/neue-termine-und-ein-mitbring-brunch-2416d385-b7d5-4a9e-bba1-313ee53f09c8
Stand: 12.10.2017

Pressemitteilung

Neue Termine und ein Mitbring-Brunch

Caritasmitarbeiterin Christina Fornefeld bedankte sich bei den engagierten Bürgerinnen und Bürger für die Restaurierung der Kohlenlore Im Brömm und verriet: "In den kommenden Wochen wird die Lore bepflanzt und von einem Graffiti-Künstler mit dem Scholvener Stadtteil-Logo besprüht." Eingeweiht wird die Kohlenlore dann mit Waffeln, Grillwürstchen, Getränken und dem Spielmobil von "Vor Ort in Nord" am Freitag, 8. Juni, ab 16 Uhr.

Das Scholvener Sommerfest wird am Samstag, 30. Juni, 15 bis 18 Uhr, Im Brömm, stattfinden. Scholvener Bürgerinnen und Bürger planen die Veranstaltung mit der Unterstützung des Quartiersprojektes. "Wer sich bei der Planung noch anschließen oder helfen möchte, kann sich gerne bei mir melden", lud die Caritasmitarbeiterin ein.

Am Dienstag, 5. Juni, ab 11 Uhr, wird zum ersten Mal ein "Mitbring-Brunch" veranstaltet und soll dann an jedem ersten Dienstag im Monat von Juni bis September im Garten der Feldhauser Straße 208 stattfinden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen mitzumachen. Und so funktioniert der Brunch: "Brötchen, Tee und Kaffee gibt es vor Ort. Jeder, der teilnimmt, bringt etwas nach seinem Geschmack mit - Käse, Aufschnitt, etwas Süßes, Gemüse, Getränke oder ähnliches", erklärt Christina Fornefeld.

Außerdem hat sich eine Gruppe zum Thema "Wohnumfeld" gegründet. Die Gruppe möchte sich treffen, den Stadtteil erkunden und gemeinsam schauen, was im öffentlichen Raum verschönert werden könnte. Auch hier gilt: Wer sich der Gruppe anschließen möchte, meldet sich beim Quartiersprojekt (Christina Fornefeld, Stadtteilladen Scholven, Im Brömm 13, mobil: 0174.39 80 144 oder christina.fornefeld@caritas-gelsenkirchen.de).